Unser Leistungsspektrum

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Überblick über das umfangreiche Leistungsspektrum unserer Praxis geben.

 
Sehschule / Orthoptik

Unter dem traditionellen Begriff der „Sehschule“ versteht man die Untersuchung von Kindern auf (verdecktes) Schielen und Sehschwäche. Die Sehschule wird von einer spezialisierten Fachkraft, der Orthoptistin Frau Ursula Bergenthum, betreut.

Gemäß den Empfehlungen des Berufsverbandes der Augenärzte sollten alle Kinder bis zum Ende des 2. Lebensjahres augenärztlich untersucht werden - in speziellen Risikosituationen (Frühgeburt, starke Brillengläser / sehschwaches Auge / Schielen bei den Eltern) schon im ersten Lebensjahr.

Gesamtes Leistungsspektrum anzeigen